Kindergarten Ideen Logo

10 Ideen für den Frühling im Kindergarten

Inhaltsverzeichnis

Natur ist echt spannend und lässt Kinderaugen staunen!

Alle 10 Ideen für den Frühling im Kindergarten habe ich selbst erprobt und ich kann dir versprechen, dass nicht nur deine Kinder begeistert sein werden! Wenn Kinder lernen, dass sie aus Naturmaterialien tolle Dinge herstellen können und die Natur um sie herum echt spannend ist, werden sie eine gute Verbindung zur Natur knüpfen und diese auch später schützen wollen. Lasse sie experimentieren und ausprobieren und verbringe so viel Zeit wie möglich mit ihnen unter freiem Himmel!

Auch wenn du in der Stadt arbeitest, hole dir einfach ein Stück Natur in den Gruppenraum – das Schneckenterrarium ist wirklich perfekt dafür! Und wenn dann auch noch eine ganze Bande Grasköpfe auf der Fensterbank zuschaut, umso besser. Viel Freude beim Ausprobieren!

Frühling im Kindergarten

Saisonstart für Schnirkelschnecken, Wildkräuter und Krabbeltiere!

Bei unseren Butschertouren durch den Wald fallen erste zarte Blütenfelder auf und es scheint so, als ob die Zwerge den Waldboden mit weißen und gelben Teppichen geschmückt haben! Weiße Buschwindröschen wackeln im Wind. Diese sehen sehr hübsch aus, sind aber wie alle Hahnenfußgewächse giftig. Also stehen lassen und nur angucken und bestaunen!

Natürlich hängt es ja immer vom Wetter ab, was ihr im März schon finden könnt. Während die Kinder in Süddeutschland in höheren Lagen oft noch mit Restschnee oder erstem Tauwetter zu tun haben, pflücken wir hier oben im Norden schon erste wilde Salatzutaten ins Sammelkörbchen.

halten Ausschau nach Spitzwegerich, denn die ersten Mücken sind ebenfalls wach und nerven uns mit ihren Stichen. Wie auch immer: Der Frühling lockt die Lebendigkeit und wir sind mit den folgenden Ideen mittendrin!

Hier für dich 10 Ideen für den Frühling im Kindergarten

Sozusagen ein fertig geschnürtes Komplettpaket aus geballter Ideenfülle zum Nachmachen im Kindergarten oder natürlich auch zu Hause. Wenn du die einzelnen Bereiche anklickst, kommst du direkt zu den ausführlichen Anleitungen mit tollen Bildern und bei Ideen Nr. 5 und 6 wartet auch jeweils ein eigenes Video auf dich!

Bäume wecken

Aufwachen ihr Schlafmützen!

Schnapp dir deine Kinder und eure selbstgemachten Kronkorkenrasseln und dann geht`s raus in die Natur. Vertreibt den Winter und rasselt den Frühling herbei!

Ein Nest wird gebaut

Aus Kindern werden Vogeleltern!

Nest bauen, losflattern und Raupen finden, Nest vor dem räuberischen Nachbarn schützen und die eigenen Küken satt kriegen - all das erlebt ihr bei diesem tollen Outdoorspiel!

10 Ideen für den Frühling im Kindergarten • Wald

Hungrige Küken in Moosnestern

Aus Weidenkätzchen lassen sich ab Februar niedliche Vogelnester basteln und man könnte meinen, dass man ein Piepsen hört, wenn man die aufgesperrten Schnäbelchen betrachtet!

10 Ideen für den Frühling im Kindergarten • Wald

Ein Stück Natur im Gruppenraum!

Kinder lieben Tiere und mit diesem Projekt werdet ihr auf spannende Entdeckungsreise gehen. Fürsorge, Geduld und Behutsamkeit erleben Kinder mit diesen kleinen Tieren.

10 Ideen für den Frühling im Kindergarten • Wald

Stiele ringeln sich im Zauberwasser!

Löwenzahn ist wohl DIE Pflanze der Kindheit, oder!? Als Kinder haben wir früher auch immer mit ihm experimentiert und auch heute hat er nichts von seiner Faszination verloren!

Erlen-Hummel

Fliegende Gäste für den Osterstrauß

Diese Hummeln aus kleinen Erlenzapfen sind so süß anzuschauen und ihr ostfriesischer Name "Plüschmors" (flauschiger Popo) sorgt immer für ein Schmunzeln!

10 Ideen für den Frühling im Kindergarten • Wald

Pappelblüten verwandeln sich

Im April findest du unter Zitterpappeln flauschige Kätzchensamen, aus denen ihr mit ein paar Wackelaugen lustige Raupen basteln könnt!

Grasköpfe

Wenn die grünen Haare sprießen!

Hier erfährst du, wie aus Strumpfhosen, Erde und Grassamen lustige Köpfe entstehen, die nach ein paar Tagen grüne Frisuren tragen.

10 Ideen für den Frühling im Kindergarten • Wald

Schlafsack mit Beinen dran!

Diese besonderen Unter-Wasser-Tierchen findest du im Frühling in vielen Teichen. Sie bauen sich eine Art Schlafsack, mit dem sie auf Beutejagd gehen. Ganz schön spannend!

Holunder-Perlen

Sägen und Mark rausfriemeln!

Unsere Kinder sind ganz wild darauf, mit den Zweigen des Hollerstrauches eigene Perlen zu sägen, das weiche Mark heraus zu fummeln!

Teile diesen Beitrag

Unterstütze mich

Inhaltsverzeichnis

Melde dich jetzt für meinen kostenlosen Kindergarten Ideen Newsletter an...

… und erhalte regelmäßig tolle und kreative Tipps für deinen Kindergarten Alltag!

Eine Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich und Deine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen zum Anmeldeverfahren und Widerrufshinweise findest Du in meiner Datenschutzerklärung. Das Newsletter Formular wird durch hCaptcha geschützt.  Bitte lese dazu die Bedingungen zur Privatsphäre.

Entdecke hier weitere tolle Artikel & Beiträge
Natur ist echt spannend und lässt Kinderaugen staunen! Alle 10 Ideen für den Frühling im...
Mein Lieblingsvorlesebuch prall gefüllt mit 24 Geschichten von Oma und Frieder Frieders Oma ist wirklich...
Unsere Samtpfoten-Rentnerin Rosa ist eine Freigängerin und könnte eigentlich jederzeit durch ihre Katzenklappe raus in...
Ein besonderes Geschenk für Geburtstagskinder oder zur Einschulung Jedes Jahr vor den Sommerferien taucht die...
Solch eine Box ist ein Must-have! Das plattdeutsche Wort tüdeln ist vor allem im norddeutschen...
Kinder sind alle kleine Experten! Wenn du an deinen bunten „Haufen“ in deiner Kindergruppe denkst,...
Vogelfutter zum „Auspicken“ Diese Leckerei für unsere gefiederten Freunde bereiten wir in der Adventszeit für...