Kindergarten Ideen Logo

Schnupperwölkchen – Adventskalender mal anders!

Inhaltsverzeichnis

Alle Jahre wieder...

…und schwupps – steht der Dezember vor der Tür und damit auch die Frage: Welche Art von Adventskalender gestalte ich denn dieses Jahr?“ Die Schnupperwölkchen sind eingebunden in unsere Adventszeit-Morgenkreise. In der Adventszeit pflückt sich jedes Kind einmal einen Zauberstern vom Himmel. Diese Sterne öffnen sich im Wasser wie von Zauberhand! In der Mitte der Sterne sind die Namen der Kinder oder es kleben selbst gemalte Bildchen darin – so können auch jüngere Kinder selbst erkennen, welches Kind an diesem Tag ein Schnupperwölkchen bekommt.

Und so entstehen Schnupperwölkchen

Egal, ob für den Adventskalender oder für ein Angebot zwischendurch: Aus einem wollegefüllten Samtsäckchen zupft sich das Sternenkind ein Wölkchen aus heller Schafwolle (Märchenwolle) mit zwei (!) Fingern heraus. Manche Kinder greifen mit der ganzen Hand in die Wolle und wollen zupfen. Doch auf diese Weise gibt die Wolle nichts von sich her! Nur, wer behutsam und zart mit zwei Fingern zupft, erhält eine kleine feine Wollewolke. Das liegt daran, dass die Schafwollfasern zusammenhängen.

Zupfen wie ein Vögelchen

Ich sage den Kindern, dass ihre beiden Finger wie ein Schnäbelchen sind, das sich die Wolle abzupft. Auf diese Weise klappt es dann ganz leicht!

Das Wollewölkchen kommt dann in ein feines durchsichtiges Säckchen, das mit kleinen Sternen bedruckt ist. Da hinein gebe ich zwei Tropfen „Winterzauber“-Duft von Primavera, eine süßlich-milde Duftmischung aus natürlichen ätherischen Ölen. Nun wird das Säckchen mit den Bändchen zugezogen und gibt seinen Duft ab.

Achte darauf, dass du nur natürliche Ätherische Öle verwendest, am besten in Bioqualität. Gut geeignet sind Öle aus Orange, Vanille und Zimt oder eine Mischung daraus. Hast du drei verschiedene Ölfläschchen, können sich die Kinder ihren persönlichen Lieblingsduft aussuchen und schwelgen beim Schnuppern in weihnachtlichen Erinnerungen.

Zeit füreinander statt Konsumtrallala

Wichtig ist für mich, mit den Kindern in der Adventszeit Zeit zu haben für das Gemütliche, das Kuschelige und das Zauberhafte! Nicht das Konsum-Trallala, sondern das Besondere im Kleinen möchte ich den Kindern näher bringen.

Dazu passt hervorragend eine Geschichte aus dem Buch „Das Licht in der Laterne“ oder andere Vorweihnachtsgeschichten, während die Kinder ein Apfelstück knabbern und der Duft aus dem Sternensäckchen den ganzen Raum verzaubert! Auf diese Weise entsteht eine ganz besondere Atmosphäre, denn wann gibt es sonst im Kindergartenalltag „duftende Geschichten“?

Sternensäckchen für fluffig-zarte Wolken

Diese Säckchen sind für deine Kindergruppe einfach perfekt, da in diesem Set fünf verschiedene Farben enthalten sind. So kann sich jedes Kind seine Lieblingsfarbe aussuchen und die Beutelchen lassen sich auch besser voneinander unterscheiden.

Die Schnupperwölkchen kannst du natürlich auch einfach mal zwischendurch mit den Kindern zupfen, in kleine Säckchen friemeln und eingehüllt in den weihnachtlichen Duft dazu dann im Morgenkreis eine weihnachtliche Geschichte erzählen.

Oh wie muckelig!!!

Teile diesen Beitrag

Unterstütze mich

Inhaltsverzeichnis

Melde dich jetzt für meinen kostenlosen Kindergarten Ideen Newsletter an...

… und erhalte regelmäßig tolle und kreative Tipps für deinen Kindergarten Alltag!

Eine Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich und Deine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen zum Anmeldeverfahren und Widerrufshinweise findest Du in meiner Datenschutzerklärung. Das Newsletter Formular wird durch hCaptcha geschützt.  Bitte lese dazu die Bedingungen zur Privatsphäre.

Entdecke hier weitere tolle Artikel & Beiträge
Frühstück mal anders Heute morgen war es schönstes Frühlingswetter! Die Vögel im Garten piepsten und...
Gemeinsame Zeit zu verbringen, stärkt die Bindung zwischen Eltern und Kindern und schafft einzigartige Erinnerungen....
Eine tolle Idee Der Kaffeetassenzwerg ist ja bekanntlich sehr neugierig und liebt die Kinder aus...
Neuer Gast in meiner Küche! An einem Samstagmorgen traute ich meinen Augen kaum, als ich...
Warum Eisenpräparate für werdende Mütter wichtig sind Während der Schwangerschaft durchläuft der Körper einer Frau...
Blumensamen treffen Eierkartons und Plätzchenausstecher! Gerade im Frühling können wir es kaum erwarten, bis draußen...
Frühjahrsputz im Winter Am Ende des Winters wird es Zeit für den Frühjahrsputz der Nistkästen!...