Kindergarten Ideen Logo

Samen-Teppiche für bunte Blüten

Inhaltsverzeichnis

Blumensamen treffen Eierkartons und Plätzchenausstecher!

Gerade im Frühling können wir es kaum erwarten, bis draußen alles wieder grün und bunt ist und Hummeln und Bienen mit ihrem Gesummsel wieder von Blüte zu Blüte fliegen. Und hierfür habe ich genau das Richtige für dich! Bei dieser Aktion können schon die Kleinsten kräftig mithelfen, denn die Eierkartonpappe muss zuerst in kleine Schnipsel zerrissen werden. Kinder finden das supi! Inzwischen gibt es schon verschiedenfarbige Eierkartons in grau, grün und blau. Möchtet ihr rosafarbene Samenteppiche haben, könnt ihr das Einweichwasser ganz einfach mit Rote Beete-Saft einfärben!

Das hier brauchst du für die Samenteppiche

Zuerst zupft ihr die Eierpappen in kleine Schnipsel und weicht sie in Wasser ein. Ich habe sie mit heißem Wasser übergossen, aber ich denke, dass es auch mit kaltem funktioniert. Damit sich die Pappschnipsel gut vollsaugen können, lasse den Papierbrei am besten über Nacht stehen.

Nun kommen die Plätzchenausstecher ins Spiel

Mit Hilfe der Ausstecher könnt ihr nun kleine Figurenteppiche formen! Dafür lasst ihr den Papierbrei erst durch ein Sieb gut abtropfen und füllt ihn dann in die Förmchen, die auf einem Geschirr- oder Küchentuch liegen. Darauf kommen dann sie Blumensamen oder ihr vermengt die Samen mit dem abgetropften Papierbrei. Vorteil: Die Samen lösen sich dann nicht so leicht von den Teppichen, wenn diese trocken sind! Das ist uns aber auch erst hinterher aufgefallen – learning by doing!

Wenn ihr die Ausstecher ca. 1 cm hoch befüllt habt, könnt ihr die Förmchen vorsichtig abheben. Am besten die Teppiche dabei mit einem Finger leicht nach unten drücken. Nun ein Handtuch über die Teppiche legen und mit einem Nudelholz ohne viel Druck (!) darüber rollen, um überschüssiges Wasser auszupressen. Achte darauf, dass dies wirklich nur leicht gemacht wird, sonst werden aus den geformten Teppichen schnell breite Flatschen! Die kleinen noch feuchten Teppiche vorsichtig lösen und am besten über Nacht auf der Heizung oder an einem trockenen Ort trocknen lassen.

Und nun ab in die Blumentöpfe oder Beete

Sobald die Teppiche trocken sind, könnt ihr sie in der Erde „verstecken“. Dafür die Abflusslöcher der Töpfe zuerst mit einem kleinen Stein bestücken, damit unten keine Erde herauskrümelt, sondern nur Wasser abfließen kann. Erde hineinfüllen, Teppich drauf, mit Erde bedecken, angießen, fertig! Genauso gut könnt ihr die Samen direkt draußen in eure Beete legen.

Was ihr wann einpflanzt ist immer abhängig davon, welche Sorte ihr für die Samen-Teppiche verwendet. Einige Samen kannst du ab März direkt draußen einpflanzen, andere brauchen es wärmer und möchten erst im Mai nach draußen. Auf den Tüten findest du die Infos dazu. Nun heißt es warten und die Erde feucht halten. Nach einigen Tagen zeigen sich erste kleine grüne Sprösslinge. Hier unten siehst du das erste Pflänzchen, was bei uns im April nach 8 Tagen zum Vorscheinen kam. Der Topf stand draußen bei Temperaturen zwischen 8-20 Grad.

Samen-Teppiche für bunte Blüten • Frühling

Verschenke-Tipp

Diese kleinen Samenteppiche eignen sich auch hervorragend als Geschenke zu Ostern, Mutter - oder Vatertag!

Kinder lieben es, in der Erde zu wühlen und zu beobachten, wie durch Zauberhand aus kleinen trockenen braunen Samen plötzlich grüne Pflanzen entstehen! Hier habe ich für dich noch eine tolle Idee rund ums Thema Frühling, aussähen und Pflanzen beim Wachsen zusehen, denn diese lustigen Köpfe mit grünen „Haaren“ sprießen sehr schnell müssen auch irgendwann zum Frisör! 

Lustige Grasköpfe

Teile diesen Beitrag

Unterstütze mich

Inhaltsverzeichnis

Melde dich jetzt für meinen kostenlosen Kindergarten Ideen Newsletter an...

… und erhalte regelmäßig tolle und kreative Tipps für deinen Kindergarten Alltag!

Eine Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich und Deine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen zum Anmeldeverfahren und Widerrufshinweise findest Du in meiner Datenschutzerklärung. Das Newsletter Formular wird durch hCaptcha geschützt.  Bitte lese dazu die Bedingungen zur Privatsphäre.

Entdecke hier weitere tolle Artikel & Beiträge
Frühstück mal anders Heute morgen war es schönstes Frühlingswetter! Die Vögel im Garten piepsten und...
Eine tolle Idee Der Kaffeetassenzwerg ist ja bekanntlich sehr neugierig und liebt die Kinder aus...
Neuer Gast in meiner Küche! An einem Samstagmorgen traute ich meinen Augen kaum, als ich...
Warum Eisenpräparate für werdende Mütter wichtig sind Während der Schwangerschaft durchläuft der Körper einer Frau...
Blumensamen treffen Eierkartons und Plätzchenausstecher! Gerade im Frühling können wir es kaum erwarten, bis draußen...
Frühjahrsputz im Winter Am Ende des Winters wird es Zeit für den Frühjahrsputz der Nistkästen!...
Traumhafter Hörgenuss, der dich in die Welt der Fantasie lockt Achtung – hier kommt Ohrenschmaus...
Selbstgemachter Schüttelspaß für lütte Landratten Wasser und Sand – für Kinder gehört das einfach zusammen...
Nachhaltige Futterstation zum Wiederbefüllen Diese Vogelfutter-Stämme habe ich neulich in einem Zoofachhandel gesehen und dachte:...