Kindergarten Ideen Logo

Sauer macht lustig! Kette zum Aufessen

Inhaltsverzeichnis

Die meisten von uns denken leider immer noch, dass Vogelbeeren (Ebereschenbeeren) giftig sind. Genau das Gegenteil ist jedoch der Fall! Unsere Vorfahren haben sie als wahre Vitaminbombe genutzt, um zum Herbst hin ihr Immunsystem mal richtig aufzupeppen!

Sauer macht lustig! Kette zum Aufessen • Ideenkiste

Schon gewusst?

Die kleinen orangeroten Beeren haben es in sich und liefern uns heimisches Vitamin C für den Winter!

Anstatt also teuer eingeflogene Goji-Beeren aus Fernost zu vernaschen, kann man genau so gut unsere Vogelbeeren essen. Ihr Geschmack ist sauer und leicht bitter. Zu viele von ihnen können Durchfall verursachen, aber wer schon mal eine probiert hat, wird wissen, dass auch Kinder höchstens ein bis zwei von ihnen essen – „Sauergesichter“ garantiert!

Ich ernte die Beeren mit den Kindern im August/September mit einem Apfelpflücker aus luftiger Höhe. Das ist immer eine tolle Aktion und die Kinder staunen, wenn die Dolden im Apfelpflückersäckchen landen! Wenn die Beeren nicht so hoch hängen, kannst du sie natürlich auch vom Boden aus ernten. Achte bitte darauf, dass ihr auch noch genügend Beeren für die Vögel hängen lasst. Auch sie brauchen diese Vitaminpakete dringend für die kalte Jahreszeit, die bald heran schleicht.

Wir fädeln die einzelnen Beeren auf Zwirn zu einer Kette auf und lasse sie an der Luft trocknen. Ganz schön fummelig! Sobald die Tage kühler werden, täglich eine von der Kette knabbern und das Immunsystem stärken! Auch Kinder dürfen ein bis zwei Beeren täglich knabbern, allerdings sind diese so sauer, dass es eher einer Mutprobe gleicht, wenn Kinder sie essen. Zu viele Beeren wirken abführend, aber ich garantiere dir, dass keiner von euch sie in rauen Mengen futtern möchte!

Büchertipp

Lust auf noch mehr Naturgeschenke? Diese findest du in diesem tollen Buch von Helena Arendt, das ich auch schon öfter an Kolleginnen verschenkt habe!

Die Natur hält jede Menge toller Geschenke bereit, du musst nichts kaufen, sondern kannst aus dem, was du mit Kindern draußen je nach Jahreszeit findest, tolle und vor allem praktische Dinge herstellen!

Noch ein Blick in den Küchenschrank und schon kannst du loslegen!

Bilderrahmen, Seifen, Ketten, Windlichter und Brettspiele aus Steinen, um nur ein paar Ideen zu verraten.

Teile diesen Beitrag

Unterstütze mich

Inhaltsverzeichnis

Melde dich jetzt für meinen kostenlosen Kindergarten Ideen Newsletter an...

… und erhalte regelmäßig tolle und kreative Tipps für deinen Kindergarten Alltag!

Eine Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich und Deine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen zum Anmeldeverfahren und Widerrufshinweise findest Du in meiner Datenschutzerklärung. Das Newsletter Formular wird durch hCaptcha geschützt.  Bitte lese dazu die Bedingungen zur Privatsphäre.

Entdecke hier weitere tolle Artikel & Beiträge
Zeit sichtbar machen! Für jüngere Kinder ist Zeit ein Phänomen, welches sie oft noch nicht...
Auf zu Barbaras Eselkoppel Mit VW-Bus „Pauli“ waren Thomas und ich im Herbst noch einmal...
Katzenköpfe, Engelsflügel und Blätter so groß wie Bratpfannen! Eichen-, Buchen und Ahornblätter kennen ja die...
Wie aus Partygeschirr ein Fuchs entsteht Eigentlich mag ich ja Laternen mit echten Kerzen im...
Das Schmuddelwetter kommt! Leider können Kinder irgendwann nicht mehr wie hier auf dem Foto im...
Unbeliebter Frühstücksbesuch Gerade im Sommer ist die schönste Zeit für ein Frühstück unter freiem Himmel!...
Bürokatze Rosa testet Paulis neuen Ausbau Im Coronawinter 2020/21 habe ich meinen alten VW-Bus Pauli...
Dicker Besuch! Ich traute meinen Augen kaum, als ich das große Tier im Sommer 2022...
Sehnsucht nach Meer! Jedes Jahr im Mai das Gleiche: Wenn alles grünt und sprießt und...