Kindergarten Ideen Logo

Salbei-Mäuse zum Aufessen

Inhaltsverzeichnis

Diese Salbei-Blätter mit kleinem Schwänzchen sind eine knusprige Leckerei aus der Pfanne!

Im Sommer wächst er üppig grün in unserem Kräuterbeet: Der Salbei! Du verbindest ihn bestimmt nur mit Halsweh und Gurgeln, aber gut zubereitet sind die Blätter auch eine echte Leckerei und haben so rein gar nichts mehr mit Erkältungstee zu tun!

Zutaten für die Salbei-Mäuse

Für den Teig schlage die Eier schaumig, gieße Milch dazu und rühre anschließend das Mehl mit einer Prise Salz unter.

Größere Salbeiblätter am Stängel in flüssigen Teig tauchen und im heißen Fett kurz ausbacken.

Aus übrig gebliebenem Teig backen wir noch Pfannkuchen – aber meistens brauchen wir ihn ausschließlich für die Mäuse, die mit Freude von den Kindern weg geknabbert werden!

Teile diesen Beitrag

Unterstütze mich

Inhaltsverzeichnis

Melde dich jetzt für meinen kostenlosen Kindergarten Ideen Newsletter an...

… und erhalte regelmäßig tolle und kreative Tipps für deinen Kindergarten Alltag!

Eine Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich und Deine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen zum Anmeldeverfahren und Widerrufshinweise findest Du in meiner Datenschutzerklärung. Das Newsletter Formular wird durch hCaptcha geschützt.  Bitte lese dazu die Bedingungen zur Privatsphäre.

Entdecke hier weitere tolle Artikel & Beiträge
Frühjahrsputz im Winter Am Ende des Winters wird es Zeit für den Frühjahrsputz der Nistkästen!...
Traumhafter Hörgenuss, der dich in die Welt der Fantasie lockt Achtung – hier kommt Ohrenschmaus...
Selbstgemachter Schüttelspaß für lütte Landratten Wasser und Sand – für Kinder gehört das einfach zusammen...
Nachhaltige Futterstation zum Wiederbefüllen Diese Vogelfutter-Stämme habe ich neulich in einem Zoofachhandel gesehen und dachte:...
Wenn Sie als Lehrer kreative Wege finden, um Ihre Schüler zu überraschen und zu begeistern,...
Ein einfacher Einstieg in die Welt der Kunst Das Konzept von Malen nach Zahlen ist...