Kindergarten Ideen Logo

Hurra, wir feiern Geburtstag! Ideen für den Kindergeburtstag

Inhaltsverzeichnis

Der Geburtstag ist für Kinder ein ganz besonderer Tag: Mindestens so wichtig wie Weihnachten!

Das Geburtstagskind steht im Mittelpunkt, es bekommt Glückwünsche, Geschenke und Umarmungen. Und natürlich wird es ein Jahr älter! Gefeiert wird nicht nur zu Hause, sondern auch im Kindergarten ist jeder Kindergeburtstag ein besonderes Ereignis. Damit die Feier gut gelingt, ist es sinnvoll, wenn sich Eltern und Erzieherinnen gut absprechen und über den Ablauf einig sind. Vor allem kommt es darauf an, dass die Feier für das jeweilige Geburtstagskind zwar individuell gestaltet wird, aber keine erheblichen Unterschiede zwischen den einzelnen Feiern entstehen. In der Kindergartengruppe achten die meisten Kinder darauf, dass es gerecht zugeht – mit guten Ideen und einem sorgfältig abgestimmten Ablauf sind am Ende hoffentlich alle Beteiligten glücklich!

Der Kindergeburtstag als Highlight im Kindergartenjahr

Feste sind immer tolle Erlebnisse, wenn die Planung stimmt. Im Kindergarten beginnt die Vorbereitung für die anstehenden Kindergeburtstage bereits beim ersten Elternabend oder mit einem persönlichen Informationsgespräch. Ich habe in meiner Arbeit die Erfahrung gemacht, dass sich Eltern über Tipps freuen und dass bestimmte Regeln für den Kindergeburtstag im Kindergarten sinnvoll sind. So kann die Leiterin der Einrichtung (oder auch die Gruppenleiterin) festlegen, wie die Feier gestaltet wird. Eine gute Kommunikation mit den Eltern ist in jedem Fall hilfreich.

Schöne Rituale für den Kindergeburtstag

– eine fröhliche Dekoration
– ein Geburtstagskuchen oder Muffins mit hübscher Deko, aber nicht zu aufwendig – keine üppigen Torten! (bitte auf Allergien achten, wenn Eltern einen Kuchen mitbringen)
– oder alternativ herzhafte Leckereien
– für das Geburtstagskind eine Krone, ein besonderer Sitzplatz beim gemeinsamen Essen
– Geburtstagslieder
– Spiele für die ganze Gruppe
– ein Glückwunschalbum mit selbst gemalten Bildern von allen Gruppenkindern
– ein kleines Geschenk für das Geburtstagskind

Damit bereits am Anfang des Kindergartenjahrs bekannt ist, welches Kind wann Geburtstag hat, ist ein Geburtstagskalender eine bewährte Tradition. Der Kalender kann ganz nach Belieben gestaltet werden, hier gibt es gute Ideen, zum Beispiel als Jahreszeitenbild.

Mit dem Kalender lässt sich auch leicht feststellen, welches Kind außerhalb der regulären Öffnungszeiten Geburtstag hat. Gemeinsam mit den Eltern kann die Gruppenleiterin festlegen, wann der Kindergeburtstag gefeiert wird. 

Hurra, wir feiern Geburtstag! Ideen für den Kindergeburtstag • Ideenkiste Bastel- und Spielideen für den Kindergeburtstag 

Die Deko für die Geburtstage, die im Lauf eines Jahres im Kindergarten gefeiert werden, kann von allen Kindern gemeinsam gebastelt werden. Das hat den Vorteil, dass alle gleichmäßig beteiligt sind, außerdem kann die Deko mehrfach verwendet werden. So kommt auch der wichtige Nachhaltigkeitsgedanke in den Kindergarten. Damit es nicht langweilig wird, sind unterschiedliche Ideen gut, zum Beispiel für die verschiedenen Jahreszeiten. Im Vorschulalter kann auch ein Motto spannend sein, zum Beispiel ein Piratenfest oder eine Dschungelparty.

Eine Kombination aus Girlanden und Tischdeko sieht hübsch aus – die Girlanden sind außer Reichweite, wenn es recht lebhaft wird. Die Tischdeko kann nach dem gemeinsamen Essen wieder abgeräumt werden. Baby-walz bietet zu diversen Themen passende Partysets und weiteres Zubehör, das die Geburtstagsfeier im Kindergarten unvergesslich macht.

Auch eine große Pinnwand eignet sich sehr gut, um den Kindergeburtstag in den Mittelpunkt zu rücken. Auf der Pinnwand kann die Erzieherin ankündigen, welches Kind als nächstes Geburtstag hat. Nach dem Fest finden Fotos von der Feier im Kindergarten Platz.

Neue Ideen für den Kindergeburtstag sind immer gefragt. Ich empfehle zum Beispiel eine Kiste mit Verkleidungssachen, Hüten, Sonnenbrillen und Tüchern – ideal für lustige Fotos vom Geburtstagskind und seinen Kindergartenfreunden! Natürlich kommen auch die Klassiker unter den Spielen immer gut an.

 

Bildquellen: @pictoria1999 und @lidyanada auf unsplash.com

Teile diesen Beitrag

Unterstütze mich

Inhaltsverzeichnis

Melde dich jetzt für meinen kostenlosen Kindergarten Ideen Newsletter an...

… und erhalte regelmäßig tolle und kreative Tipps für deinen Kindergarten Alltag!

Eine Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich und Deine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen zum Anmeldeverfahren und Widerrufshinweise findest Du in meiner Datenschutzerklärung. Das Newsletter Formular wird durch hCaptcha geschützt.  Bitte lese dazu die Bedingungen zur Privatsphäre.

Entdecke hier weitere tolle Artikel & Beiträge
Zeit sichtbar machen! Für jüngere Kinder ist Zeit ein Phänomen, welches sie oft noch nicht...
Auf zu Barbaras Eselkoppel Mit VW-Bus „Pauli“ waren Thomas und ich im Herbst noch einmal...
Katzenköpfe, Engelsflügel und Blätter so groß wie Bratpfannen! Eichen-, Buchen und Ahornblätter kennen ja die...
Wie aus Partygeschirr ein Fuchs entsteht Eigentlich mag ich ja Laternen mit echten Kerzen im...
Das Schmuddelwetter kommt! Leider können Kinder irgendwann nicht mehr wie hier auf dem Foto im...
Unbeliebter Frühstücksbesuch Gerade im Sommer ist die schönste Zeit für ein Frühstück unter freiem Himmel!...
Bürokatze Rosa testet Paulis neuen Ausbau Im Coronawinter 2020/21 habe ich meinen alten VW-Bus Pauli...
Dicker Besuch! Ich traute meinen Augen kaum, als ich das große Tier im Sommer 2022...