Kindergarten Ideen Logo

Buchenknubbel – Geheimnisvolle Baumperlen

Inhaltsverzeichnis

Buchen mit seltsamen Pickeln?

Sind dir im Wald auch schon mal die kleinen Knubbel an glatten Buchenstämmen aufgefallen? Nicht? Dann wirst du sie ab jetzt entdecken, wenn du bei deinem nächsten Spaziergang eine Buche erblickst!

Buchen bilden diese kleinen Knubbel, um kleinere Verletzungen zu verschließen. Zu Beginn sind sie noch recht flach, doch mit der Zeit werden sie immer runder und wachsen zu kleinen „Baumperlen“ heran. Wenn man sie mit bloßer Hand und wenig Druck abnehmen kann, kann man sie „pflücken“. Nur dann „schenkt“ uns der Baum seine Perlen.

Achtsamkeit erwünscht!

Bitte nicht mit Messer oder Säge nachhelfen, denn dann braucht der Baum die "Perle" noch als Schutz!

So wird aus dem "Gnubbel" eine glatte Baumperle

Wenn du nun eine schöne Perle in der Hand hältst, kannst du diese mit einem kleinen Messer vorsichtig schälen, also von der Rinde befreien. Am besten machst du das so früh wie möglich, denn dann lässt sich die Rinde durch den Wassergehalt besser lösen als wenn die Buchenperle schon länger herum liegt und trocken geworden ist.

Nach dem Schälen wirkt die Perle noch etwas kantig. Schleifpapier macht sie aber schön glatt!  Dabei helfen gerne die Kinder mit. Danach könnt ihr sie durchbohren und ölen. Ich nehme dafür einen 4er Holzbohrer und das gute Olivenöl aus der Küche! Aufgefädelt auf eine Schnur entsteht so eine hübsche Baumperlenkette oder kleine Anhänger für den Rucksack!

Verbindung zur Natur stärken!

Jüngere Kinder sind noch ganz in der Welt der beseelten Wesen, oder ganz klug ausgedrückt: Sie befinden sich noch mittendrin im animistischen Weltbild. D.h., alles ist für sie beseelt und lebendig. Steine, Blumen, Bäume, alles um sie herum lebt!

Erst wenn sie älter werden, entzieht man ihnen durch zu viel kognitives Wissen diese natürliche Verbindung. Wenn Kinder in den ersten 6 Lebensjahren jedoch die Chance haben, in der Natur diese kleinen Geheimnisse zu entdecken, entsteht eine tiefe Verbindung zwischen ihnen und den Bäumen.

Und je mehr Verbindungen zu tollen Erlebnissen in der Natur sie sammeln, umso größer wird der innere Erfahrungsschatz. Diesen schützen und erhalten zu wollen wird dann selbstverständlich sein, wenn sie größer und älter werden.

Mit Kindern raus in die Natur!

Wenn Kinder im Wald diese kleinen Geheimnisse entdecken, entsteht eine emotionale Verbindung zwischen ihnen und der Natur.

Tolle Naturerlebnisse ermöglichen!

Und je mehr tollen Erlebnisse sie in der Natur sammeln, umso größer wird der innere Erfahrungsschatz. Diesen Schatz zu hüten und zu bewahren wird dann selbstverständlich sein, wenn sie größer und älter werden!
Hier klicken

Mit Neugierde die Natur entdecken ist sooo wichtig!

Aus meiner Sicht ist es eine große und bedeutsame Aufgabe, dass wir Erwachsenen Kinder in Verbindung bringen mit der Natur, denn sie steckt voller kleiner und großer Wunder und wird unsere Zukunft prägen!

Teile diesen Beitrag

Unterstütze mich

Inhaltsverzeichnis

Melde dich jetzt für meinen kostenlosen Kindergarten Ideen Newsletter an...

… und erhalte regelmäßig tolle und kreative Tipps für deinen Kindergarten Alltag!

Eine Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich und Deine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen zum Anmeldeverfahren und Widerrufshinweise findest Du in meiner Datenschutzerklärung. Das Newsletter Formular wird durch hCaptcha geschützt.  Bitte lese dazu die Bedingungen zur Privatsphäre.

Entdecke hier weitere tolle Artikel & Beiträge
Zeit sichtbar machen! Für jüngere Kinder ist Zeit ein Phänomen, welches sie oft noch nicht...
Auf zu Barbaras Eselkoppel Mit VW-Bus „Pauli“ waren Thomas und ich im Herbst noch einmal...
Katzenköpfe, Engelsflügel und Blätter so groß wie Bratpfannen! Eichen-, Buchen und Ahornblätter kennen ja die...
Wie aus Partygeschirr ein Fuchs entsteht Eigentlich mag ich ja Laternen mit echten Kerzen im...
Das Schmuddelwetter kommt! Leider können Kinder irgendwann nicht mehr wie hier auf dem Foto im...
Unbeliebter Frühstücksbesuch Gerade im Sommer ist die schönste Zeit für ein Frühstück unter freiem Himmel!...
Bürokatze Rosa testet Paulis neuen Ausbau Im Coronawinter 2020/21 habe ich meinen alten VW-Bus Pauli...
Dicker Besuch! Ich traute meinen Augen kaum, als ich das große Tier im Sommer 2022...