Kindergarten Ideen Logo

Bunte Feuersteine

Inhaltsverzeichnis

Diese Feuersteine locken die Experimentierfreude!

In unserer Waldgruppe machen wir mit den Kindern oft ein Lagerfeuer und inzwischen können drei der 5- bis 6jährigen dieses sogar schon komplett alleine entfachen! Wie das genau geht, kannst du im Artikel rund ums Feuer machen nachlesen. Doch zurück zu unseren bunten Steinen!

Lagerfeuer, geeignete (!) Steine, Wachsmaler – mehr braucht es nicht für diese bunten Steine? Oh doch!

Steinreich!

Einen interessanten Artikel zu feuerfesten Steinen habe ich bei Plantopedia gefunden. Dort sind sie alle gut erklärt.

An vielen Ostseestränden liegen sie herum: Granit- und Gneissteine – von der Eiszeit schön rund geformt! Dieses Buch nimmt dich mit in die Welt dieser Steine. Wusstest du, dass alle Steine, die am Ostseestrand liegen, eine sehr weite Reise hinter sich haben? Sie alle stammen aus dem hohen Norden und haben ihren Ursprung in Skandinavien!

Die Eiszeit hat die Steine hierhin transportiert. Nachdem die Gletscher geschmolzen waren, wurden sie rund um die Ostsee abgelagert und heute finden wir sie an den Naturstränden in vielen bunten Farben!

So geht`s:

Wenn du dir nun geeignete Steine besorgt hast, lege sie für ein paar Minuten in die Glut. Mit Hilfe von zwei längeren Holzstücken nehme sie vorsichtig heraus und lege sie auf eine geeignete Unterlage (Brett, alte Dachpfanne, Tonuntersetzer…).

Nun tippt oder drückt man mit dem Wachsmaler oder Wachsstift vorsichtig auf den heißen Stein. Das Wachs beginnt zu schmelzen und zerläuft auf der Steinoberfläche. Für Kinder ist dies sehr faszinierend!

Heraus gekommen sind wunderschöne bunte Feuersteine, die nach dem Abkühlen natürlich mit nach Hause genommen werden konnten!

Bitte nicht für die Allerkleinsten!

In unserer Gruppe haben wir die Feuersteine nur mit älteren Kindern (4- 6 Jahre) gefärbt, denn die Auge-Handkoordination sollte schon sicher sein!

Teile diesen Beitrag

Unterstütze mich

Inhaltsverzeichnis

Melde dich jetzt für meinen kostenlosen Kindergarten Ideen Newsletter an...

… und erhalte regelmäßig tolle und kreative Tipps für deinen Kindergarten Alltag!

Eine Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich und Deine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen zum Anmeldeverfahren und Widerrufshinweise findest Du in meiner Datenschutzerklärung. Das Newsletter Formular wird durch hCaptcha geschützt.  Bitte lese dazu die Bedingungen zur Privatsphäre.

Entdecke hier weitere tolle Artikel & Beiträge
Zeit sichtbar machen! Für jüngere Kinder ist Zeit ein Phänomen, welches sie oft noch nicht...
Auf zu Barbaras Eselkoppel Mit VW-Bus „Pauli“ waren Thomas und ich im Herbst noch einmal...
Katzenköpfe, Engelsflügel und Blätter so groß wie Bratpfannen! Eichen-, Buchen und Ahornblätter kennen ja die...
Wie aus Partygeschirr ein Fuchs entsteht Eigentlich mag ich ja Laternen mit echten Kerzen im...
Das Schmuddelwetter kommt! Leider können Kinder irgendwann nicht mehr wie hier auf dem Foto im...
Unbeliebter Frühstücksbesuch Gerade im Sommer ist die schönste Zeit für ein Frühstück unter freiem Himmel!...