Kindergarten Ideen Logo

Etwas von den Wurzelkinder

Inhaltsverzeichnis

Diese Geschichte läutet den Frühling ein

Im Frühling werden die Wurzelkinder aus der Geborgenheit des Winterschlafs unter der Erde von Mutter Erde geweckt und ziehen als Blumen und Gräser mit den Käfern hinaus in die Welt.

Hier bleiben sie den Sommer über, bis die Herbststürme sie wieder in die Arme von Mutter Erde zurücktreiben.

Mit dieser Geschichte vom Ablauf der Jahreszeiten wurde Sibylle von Olfers weltbekannt und seit bald hundert Jahren ist sie aus den Kinderzimmern nicht mehr wegzudenken.

Der alte Sprachstil schafft eine heimelige Singsang-Atmosphäre, der die Sprachentwicklung fördert und die Kinder in meiner Gruppe jedes Frühjahr wieder fesselt.

Wurzelkinder ziehen im Kindergarten ein

Die Bilder in diesem Bilderbuch inspirierten mich, Mutter Erde und ein paar Wurzelkinder zu nähen. Also butscherten wir los quer durch den Wald über Mooshügel, durchs Blaubeerland, vorbei am Waldsee und suchten nach schönen Wurzeln für unsere Wurzelkinder.

Und dann fanden wir sie, bürsteten sie grob ab und nahmen sie mit in den Kindergarten. Mit Spül- und Zahnbürsten (beide natürlich inzwischen zweckentfremdet!) schrubbten sie eifrig die Erde von den Wurzeln, bis diese schön braun und sauber waren. Auf einem braunen Tuch bekamen sie dann ihren neuen Platz auf unserem Jahreszeitentisch.

Jedes Jahr im zeitigen Frühling kommen unsere Wurzelkinder wieder, zuerst liegen sie noch müde unter Mutter Erdes Mantel, später sind sie hier und da zwischen den Wurzeln zu sehen. Im Buch findest du detaillierte Nähanleitungen zu den kleinen braun-knurpseligen Wesen!

Teile diesen Beitrag

Unterstütze mich

Inhaltsverzeichnis

Melde dich jetzt für meinen kostenlosen Kindergarten Ideen Newsletter an...

… und erhalte regelmäßig tolle und kreative Tipps für deinen Kindergarten Alltag!

Eine Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich und Deine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen zum Anmeldeverfahren und Widerrufshinweise findest Du in meiner Datenschutzerklärung. Das Newsletter Formular wird durch hCaptcha geschützt.  Bitte lese dazu die Bedingungen zur Privatsphäre.

Entdecke hier weitere tolle Artikel & Beiträge
Zeit sichtbar machen! Für jüngere Kinder ist Zeit ein Phänomen, welches sie oft noch nicht...
Auf zu Barbaras Eselkoppel Mit VW-Bus „Pauli“ waren Thomas und ich im Herbst noch einmal...
Katzenköpfe, Engelsflügel und Blätter so groß wie Bratpfannen! Eichen-, Buchen und Ahornblätter kennen ja die...
Wie aus Partygeschirr ein Fuchs entsteht Eigentlich mag ich ja Laternen mit echten Kerzen im...
Das Schmuddelwetter kommt! Leider können Kinder irgendwann nicht mehr wie hier auf dem Foto im...
Unbeliebter Frühstücksbesuch Gerade im Sommer ist die schönste Zeit für ein Frühstück unter freiem Himmel!...