Kindergarten Ideen Logo

Apfelsaft pressen mit Spaß und Muskelkraft

Inhaltsverzeichnis

Eine tolle Aktion für den Herbst!

Beim Regionalen Umweltzentrum, kurz „RUZ“, haben wir uns eine Apfelsaftpresse ausgeliehen und an mehreren Vormittagen zusammen mit den Kindern Äpfel klein gehäckselt und Saft gepresst.

Was für eine tolle Erfahrung für uns alle:

Wie aus ganzen Äpfeln mit viel Spaß und Muskelkraft naturbelassener und köstlicher Saft entsteht! Hmmm! Kein Vergleich mit Gekauftem aus Flasche oder Tetra-Pack aus dem Supermarkt!!! 

Apfelsaft pressen mit Spaß und Muskelkraft • Apfel

Vom Apfel zum Saft

Zum Apfeltag brachten uns viele Eltern Äpfel aus dem eigenen Garten mit. Diese wurden zunächst gewaschen und grob zerkleinert. Hier halfen die Kinder tatkräftig mit! Es wurde eifrig geschnitten und natürlich auch probiert! Schale und Kerne blieben dran. Die Apfelstücke kamen dann in eine Art Schredder, dessen Messer mit seitlicher Kurbelkraft die Stücke nochmal mehr zerkleinerten.

Nach dieser Vorbereitung ging es nun eeeendlich ans Pressen! Dafür schütteten wir die Schredderäpfel oben in die runde Holzpresse, die mit einem speziellen Stofftuch ausgekleidet war. Dies verhinderte, dass sich die kleinen Apfelstückchen zwischen die Holzstäbe mogelten. 

Ran an die Kurbel

Mit Muckikraft wurde nun abwechselnd gekurbelt. Viele Kinder fanden diese körperliche Herausforderung „richtig krass“! Es ist selten geworden, dass Kinder hautnah miterleben, wieviel Aufwand es bedeutet, alltägliche Nahrungsmittel, wie z.B. „ganz normalen“ Saft herzustellen. 

Aus dem frischen Apfelsaft haben wir leckeren Punsch und Apfelgelee gekocht und rund um diese Apfeltage gab es verschiedene Angebote wie Apfeletiketten bemalen, Äpfel filzen und Apfelscheiben trocknen. Hier unten findest du ein paar Bilder dazu.

Da wir noch jede Menge Äpfel übrig hatten, wurde auch fleißig und kreativ auf Papier gedruckt!

Teile diesen Beitrag

Unterstütze mich

Inhaltsverzeichnis

Melde dich jetzt für meinen kostenlosen Kindergarten Ideen Newsletter an...

… und erhalte regelmäßig tolle und kreative Tipps für deinen Kindergarten Alltag!

Eine Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich und Deine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen zum Anmeldeverfahren und Widerrufshinweise findest Du in meiner Datenschutzerklärung. Das Newsletter Formular wird durch hCaptcha geschützt.  Bitte lese dazu die Bedingungen zur Privatsphäre.

Entdecke hier weitere tolle Artikel & Beiträge
Zeit sichtbar machen! Für jüngere Kinder ist Zeit ein Phänomen, welches sie oft noch nicht...
Auf zu Barbaras Eselkoppel Mit VW-Bus „Pauli“ waren Thomas und ich im Herbst noch einmal...
Katzenköpfe, Engelsflügel und Blätter so groß wie Bratpfannen! Eichen-, Buchen und Ahornblätter kennen ja die...
Wie aus Partygeschirr ein Fuchs entsteht Eigentlich mag ich ja Laternen mit echten Kerzen im...
Das Schmuddelwetter kommt! Leider können Kinder irgendwann nicht mehr wie hier auf dem Foto im...
Unbeliebter Frühstücksbesuch Gerade im Sommer ist die schönste Zeit für ein Frühstück unter freiem Himmel!...
Bürokatze Rosa testet Paulis neuen Ausbau Im Coronawinter 2020/21 habe ich meinen alten VW-Bus Pauli...
Dicker Besuch! Ich traute meinen Augen kaum, als ich das große Tier im Sommer 2022...
Sehnsucht nach Meer! Jedes Jahr im Mai das Gleiche: Wenn alles grünt und sprießt und...