Kindergarten Ideen Logo

Viel Spaß im Kinderbett

Inhaltsverzeichnis

Ein Erwachsener, der sich lange Zeit im Bett aufhält, ist ein fauler Lump. Bei Kindern ist das anders, sie trainieren in ihren Betten ihre motorischen und sozialen Fähigkeiten – vorausgesetzt, sie besitzen das passende Modell. Dass Kinderbett nicht gleich Kinderbett ist, zeigt ein Blick in das Sortiment der nordrhein-westfälischen Firma Wickey. Das Unternehmen stellt speziell für Jungen und Mädchen sogenannte Hausbetten her. Ein solches Modell bringt Spielplatzfeeling ins Kinderzimmer und sorgt für jede Menge Spaß.

Ein Bett zum Wohnen und Spielen

Ein Wickey-Bett ist so etwas ähnliches wie ein Tiny-House. Auf einer möglichst kleinen Fläche verteilen sich zahlreiche Attraktionen – und vor allem Versteckmöglichkeiten. Das Besondere am Hausbett ist das Dach über dem Kopf. Das schafft eine Atmosphäre der Geborgenheit. Die Kleinen besitzen ihr eigenes, kleines Häuschen. Verschiedene Elemente wecken das Interesse der Kinder und animieren sie zur spielerischen Beschäftigung. Kurzum, die Kleinen besitzen ihre eigene Wohlfühl- und Spieloase ohne hierfür viel Platz zu beanspruchen, denn neben den einstöckigen Hausbetten gibt es auch Hochbetten, die die Kinder über eine Leiter erreichen. Unter dem Bett befindet sich eine gemütliche Höhle zum Verstecken, Spielen und Relaxen. Nur Kinder, die sich in einer für sie angenehmen Atmosphäre entspannen, sind auch dazu in der Lage, loszulassen und sich neuen Lerninhalten zu öffnen. Das Hausbett ist der ideale Rückzugsort, um zum Beispiel Bilderbücher alleine oder gemeinsam mit Freunden anzuschauen oder in Ruhe CDs zu hören.

Ein Bett, das die kindliche Entwicklung fördert

Die Betten der Marke Wickey sind so konstruiert, dass sie den Jungen und Mädchen Geborgenheit schenken und zugleich anregende Spiele ermöglichen. Zu den beliebten Zusatzelementen gehören Steuer- und Lenkräder, Seilaufzüge, Namensschilder, Fernrohre oder Liegestühle zum Ausruhen. Das Thema ist dezent vorgegeben und dennoch bleibt viel Freiraum für kreative Rollenspiele.

Viel Spaß im Kinderbett • Wissensperlen So ist das Hochbett CrAzY Jelly beispielsweise im U-Boot-Design gestaltet und mit nautischen Elementen ausgestattet. Dennoch verwandelt sich das Abenteuerbett mit ein bisschen Fantasie im Handumdrehen in eine Ritterburg oder ein Räuberlager. Das Bett eignet sich somit für allerlei Rollenspiele, die die kindliche Entwicklung und auch die Sozialkompetenz fördern. Ein Blick in die Vergangenheit zeigt, dass das für Kinder sehr wichtig ist. Schon unsere Großeltern bauten sich aus Hölzern und Decken ihre Lager, in denen sie sich rundum geborgen fühlten und die tollsten Spiele erfanden. Die Kinder in der modernen Zeit besitzen die gleichen Bedürfnisse. Und heutzutage ist es einfacher denn je, diese Träume zu verwirklichen. Vieles an dem Bett ist vorgefertigt, es gibt aber noch etliches, was sich mit ein bisschen kreativem Geschick individuell umgestalten lässt. Bemalbare und abwaschbare Planen bieten Raum zur künstlerischen Gestaltung. Natürlich eignen sich auch klassische Wolldecken sowie alte Vorhänge und Laken gut zur Ausstattung der Höhle und des Betts.

Darum sind Innenspiele so wichtig

Natürlich ist es am gesündesten, wenn sich die Kinder möglichst viel im Freien an der frischen Luft bewegen. Nur leider ist das nicht immer möglich. Schlechtes Wetter, kurze Tage im Winter und Ausgangsbeschränkungen während einer Pandemie erfordern die Suche nach Alternativen. Da ist es gut, wenn das eigene Kinderzimmer ein Spielplatz ist. Es gibt viele schöne Spiele für drinnen, die in einem kindgerecht gestalteten Umfeld doppelt so viel Spaß machen. Hochbetten mit Leiter und Rutsche animieren die Kinder zur Bewegung in den eigenen vier Wänden. Das Häuschen ist ein toller Rückzugsort, um sich mit Büchern und Spielen zu beschäftigen oder mit Freunden eine tolle Zeit zu erleben. Die Betten von Wickey sind so konstruiert, dass sie möglichst viel Sicherheit bieten.

Was ist besonders an den Hausbetten?

Viel Spaß im Kinderbett • Wissensperlen Die Hausbetten von Wickey sind in der firmeneigenen Werkstatt im nordrhein-westfälischen Gangelt mit viel Sorgfalt und Liebe gefertigt. Sie bestehen aus nachhaltig erwirtschaftetem Holz. Auf jedes Holzteil gibt Wickey eine Garantie von zehn Jahren. Dennoch halten viele Abenteuerbetten wesentlich länger. Sie erfreuen ein Geschwisterkind nach dem anderen und in manchen Fällen schläft sogar die nächste Generation darin. Ein solch qualitativ hochwertiges Bett ist somit eine Anschaffung fürs Leben. Neben robusten Betten stellt Wickey auch Spielgeräte für den Außenbereich her. Diese sind nach EN1176 zertifiziert. Zur Auswahl stehen Spieltürme, Sandkästen, Schaukeln und einiges mehr. Viele Eltern, die mit dem Bett ihres Nachwuchses sehr zufrieden sind, greifen bei der Gestaltung des Gartens auch auf die hochwertigen Produkte des deutschen Markenherstellers zurück. Natürlich eignen sich die Spielgeräte ebenso für den Aufbau im Hobbyraum.

Teile diesen Beitrag

Unterstütze mich

Inhaltsverzeichnis

Melde dich jetzt für meinen kostenlosen Kindergarten Ideen Newsletter an...

… und erhalte regelmäßig tolle und kreative Tipps für deinen Kindergarten Alltag!

Eine Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich und Deine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen zum Anmeldeverfahren und Widerrufshinweise findest Du in meiner Datenschutzerklärung. Das Newsletter Formular wird durch hCaptcha geschützt.  Bitte lese dazu die Bedingungen zur Privatsphäre.

Entdecke hier weitere tolle Artikel & Beiträge
Zeit sichtbar machen! Für jüngere Kinder ist Zeit ein Phänomen, welches sie oft noch nicht...
Auf zu Barbaras Eselkoppel Mit VW-Bus „Pauli“ waren Thomas und ich im Herbst noch einmal...
Katzenköpfe, Engelsflügel und Blätter so groß wie Bratpfannen! Eichen-, Buchen und Ahornblätter kennen ja die...
Wie aus Partygeschirr ein Fuchs entsteht Eigentlich mag ich ja Laternen mit echten Kerzen im...
Das Schmuddelwetter kommt! Leider können Kinder irgendwann nicht mehr wie hier auf dem Foto im...
Unbeliebter Frühstücksbesuch Gerade im Sommer ist die schönste Zeit für ein Frühstück unter freiem Himmel!...
Bürokatze Rosa testet Paulis neuen Ausbau Im Coronawinter 2020/21 habe ich meinen alten VW-Bus Pauli...