Kindergarten Ideen Logo

Kreative Gestaltungsideen für Kinder in der kalten Jahreszeit

Inhaltsverzeichnis

Wenn die kalten Monate im Jahr kommen, heißt es wieder kreativ sein mit Kindern. Nicht nur was wärmende Kleidung angeht, sondern auch Beschäftigungsangebote sollten geschaffen werden für Zeiten, in denen man nicht einfach ins Freie zum Spielen gehen kann. Hier einige Anregungen:

Dem Schmuddelwetter mit lustiger Kleidung trotzen

Wie sagt schon der Volksmund: Es gibt kein schlechtes Wetter, nur schlechte Kleidung. Damit das Spielen auch bei kalten Temperaturen Spaß macht, darf es bei Kids auch gerne mal so richtig bunt und fröhlich bei der Klamottenwahl zugehen. Vor allem Accessoires wie Mützen, Handschuhe oder warme Halstücher werden da gleich viel lieber angezogen. Wer nicht einfach Produkte von der Stange kaufen möchte, findet im Internet tolle Angebote, um personalisierte Kleidungsstücke anfertigen zu lassen. Zum Schutz vor kalter Luft und frostigen Näschen ist etwa ein selbst gestaltetes Halstuch bei den kleinen Rackern sehr beliebt. Dazu einfach beim Internetanbieter den Mundschutz personalisieren. Die Tücher sind üblicherweise aus hochwertigem Material, waschbar und können entweder mit einem eigenen Design gestaltet werden oder man kann aus einer Fülle an angebotenen Motiven und Schriften eine coole Optik für das eigene Kind wählen. Natürlich eignet sich so etwas auch als einheitliches Outfit einer ganzen Kindergruppe im Verein oder dem Kindergarten.

Basteltipps für draußen

Rausgehen auch bei kalten Temperaturen finden die Kids umso besser, wenn etwas vorher Gebasteltes draußen seinen Platz findet. Das können zum Beispiel bunte Laternen sein, mit denen man der frühen Dunkelheit am Abend trotzt und bei einem kleinen Spaziergang nochmals frische Luft tankt. Oder indem für die Vögel kleine Futterstellen aus alten Tassen, Fett und Vogelfutter gebastelt werden. Wer handwerklich geschickter ist, kann auch mit seinen Kids ein Vogelhaus bauen, das entweder an einer Schnur aufgehängt wird oder auf einem Pfosten steht. Diese Futterstellen von drinnen zu beobachten, kann für kleine und große Kinder viel Spaß bringen. Auch Naturmaterialien wie Tannenzapfen, Äste oder Moos eignen sich ganz hervorragend für allerlei Bastelarbeiten, die dann nach draußen gehängt oder vor die Haustür gestellt werden können. Aus einem Stück Rinde lässt sich etwa ein kleines Wichtelhäuschen mit kleinen Bewohnern aus Eicheln bauen. Ein Türkranz aus Ästen, an dem Tannenzapfen in der Anzahl und Größe der Familienmitglieder hängen mit aufgeklebten Augen, zeigt gleich jedem Besucher, wer hier wohnt.

Drinnen gemütlich machen

An manchen Tagen ist es draußen einfach zu ungemütlich, um rauszugehen. Da empfiehlt es sich, drinnen ein kuscheliges Lager aus Decken über ein paar Stühlen und mit vielen Kissen zu bauen. Mit dem Lieblingskuscheltier, einem leckeren Tee und selbst gebackenen Keksen lässt es sich dann auch so ganz wunderbar den Nachmittag verbringen. Entweder holt man sich die schönsten Bücher oder lauscht spannenden Hörspielgeschichten. Auch wer nicht eine ganze Bücherei zuhause hat, findet inzwischen im Internet immer wieder neue spannende Geschichten zum Vorlesen oder Hörbücher für alle Altersklassen. Und haben die lieben Kleinen irgendwann genug vom Stillsitzen, kann auch drinnen Versteckspielen ein großer Spaß sein. Selbst eine Schnitzeljagd mit Kleidungsstücken bringt den Draußenspielklassiker nach drinnen.

Fazit

Mit ein bisschen Kreativität und lustiger Kleidung kann auch die kalte Jahreszeit mit Kids Spaß machen.

Teile diesen Beitrag

Unterstütze mich

Inhaltsverzeichnis

Melde dich jetzt für meinen kostenlosen Kindergarten Ideen Newsletter an...

… und erhalte regelmäßig tolle und kreative Tipps für deinen Kindergarten Alltag!

Eine Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich und Deine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen zum Anmeldeverfahren und Widerrufshinweise findest Du in meiner Datenschutzerklärung. Das Newsletter Formular wird durch hCaptcha geschützt.  Bitte lese dazu die Bedingungen zur Privatsphäre.

Entdecke hier weitere tolle Artikel & Beiträge
Zeit sichtbar machen! Für jüngere Kinder ist Zeit ein Phänomen, welches sie oft noch nicht...
Auf zu Barbaras Eselkoppel Mit VW-Bus „Pauli“ waren Thomas und ich im Herbst noch einmal...
Katzenköpfe, Engelsflügel und Blätter so groß wie Bratpfannen! Eichen-, Buchen und Ahornblätter kennen ja die...
Wie aus Partygeschirr ein Fuchs entsteht Eigentlich mag ich ja Laternen mit echten Kerzen im...
Das Schmuddelwetter kommt! Leider können Kinder irgendwann nicht mehr wie hier auf dem Foto im...
Unbeliebter Frühstücksbesuch Gerade im Sommer ist die schönste Zeit für ein Frühstück unter freiem Himmel!...