Kindergarten Ideen Logo

Zapfen-Spinnen

Inhaltsverzeichnis

Iiiiiiiiiiiih, eine Spinne!

Mit diesen und ähnlichen Reaktionen müssen Spinnen wohl einfach leben, denn die Achtbeiner stehen bei uns Menschen auf der Sympathie-Rangliste leider ganz weit hinter Kuschelkatze, Hund und flauschigem Kaninchen.

Doch Spinnen gehören in unsere Natur wie alle anderen Tiere auch. Manchmal entdecken wir auch die ein oder andere in unseren Wohnungen. Spinnen helfen z.B. die lästigen Mücken wegzufangen und sobald Kinder dies aufschnappen, werden sie schon hellhöriger. Spinnen bauen kunstvolle Netze und im Spätsommer schimmern diese grau-silbrig in den Büschen, Hecken und Zäunen.

Hast du mit den Kindern schon mal nach dem berühmten Kreuz auf dem Rücken der Spinne hier unten gesucht? Die Kreuzspinne ist wohl unsere bekannteste Spinne, die viele Insekten wegfängt. Sie kann in ihrem Leben bis zu drei Mal Geburtstag feiern und ohne Nahrung bis zu 6 Monate überleben – das haben amerikanische Wissenschaftler herausgefunden. 

Und in dem Kinderbuch „Schweinchen Wilbur und seine Freunde“ rettet die Spinne „Charlotte“ dem fröhlichen Hofschwein sogar das Leben!

Zapfen-Spinnen • Ideenkiste

Spinnen sind sehr nützlich!

Um Kinder mit dem Thema Spinnen vertrauter zu machen und um ihre Ängste abzubauen, bastele ich mit ihnen im Herbst Zapfenspinnen.

Das brauchst du für die Zapfenspinnen:

Zuerst reichlich Kleber in den Ritzen des offenen Zapfens verteilen. 4 Plüschdrähte zurecht schneiden und mittig in den Zapfen drücken, so dass immer zwei Beine gleichzeitig „wachsen“, evtl. noch Kleber zufügen. Augen aufkleben, fertig!

Büchertipp mit 8 Beinen!

Perfekt passt dazu dieses tolle Bilderbuch, in dem die kleine Spinne Lilo dich mitnimmt in ihre Welt.

Mal wohnt sie hier, mal wohnt sie dort in ihrem selbst gewebten Netz.

Und obwohl Spinnen nicht zu meinen Lieblingstieren gehören, habe ich Lilo sofort in mein Herz geschlossen!

Vor allem dann, als der hungrige Igel ihr zu nahe kommt…

Teile diesen Beitrag

Unterstütze mich

Inhaltsverzeichnis

Melde dich jetzt für meinen kostenlosen Kindergarten Ideen Newsletter an...

… und erhalte regelmäßig tolle und kreative Tipps für deinen Kindergarten Alltag!

Eine Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich und Deine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen zum Anmeldeverfahren und Widerrufshinweise findest Du in meiner Datenschutzerklärung. Das Newsletter Formular wird durch hCaptcha geschützt.  Bitte lese dazu die Bedingungen zur Privatsphäre.

Entdecke hier weitere tolle Artikel & Beiträge
Zeit sichtbar machen! Für jüngere Kinder ist Zeit ein Phänomen, welches sie oft noch nicht...
Auf zu Barbaras Eselkoppel Mit VW-Bus „Pauli“ waren Thomas und ich im Herbst noch einmal...
Katzenköpfe, Engelsflügel und Blätter so groß wie Bratpfannen! Eichen-, Buchen und Ahornblätter kennen ja die...
Wie aus Partygeschirr ein Fuchs entsteht Eigentlich mag ich ja Laternen mit echten Kerzen im...
Das Schmuddelwetter kommt! Leider können Kinder irgendwann nicht mehr wie hier auf dem Foto im...
Unbeliebter Frühstücksbesuch Gerade im Sommer ist die schönste Zeit für ein Frühstück unter freiem Himmel!...