Kindergarten Ideen Logo

Tafel aus dem Wald – Bilder ritzen auf Baumpilzen!

Inhaltsverzeichnis

Samtige Pilze in Kinderhänden

Es gibt Pilze, die unsere Kinder im Wald prima als „Tafel“ nutzen! Junge Baumschwämme sind dafür bestens geeignet.

Ihre Unterseite lässt sich mit Hilfe eines „Dosen-Lochers“ gut einritzen. Ich kenne diesen „Piekser“ noch aus meiner Kindheit, wenn meine Mutter zum Kaffeekränzchen die „Bärenmarke-Dose“ an zwei Seiten mit Löchern versah, damit die Kondensmilch ohne Schwappen in die Tasse laufen konnte.

Die Kinder lieben ihn, da er für viele Basteleien, die ein Loch erfordern, einsetzbar ist. Er liegt prima in der Kinderhand und kostet nicht viel.

Dieser Lochpieker gehört für mich in meine „Tüdelbox“, die ich immer im Rucksack habe. Diese enthält den Lochpieker, Schnur, Schere, Schnitzmesser, Draht, Nadel und Zwirn und je nach Vorhaben auch mal eine Rosenschere und eine kleine Säge.

Wenn ihr nun einen jungen Baumschwamm vorsichtig entfernt habt – meist geht dies nur mit einem stabilen, scharfen Messer, denn er ist oft hart wie Holz – fühlt erst einmal vorsichtig über die weiche Pilzunterseite. Sie ist im Jungstadium des Pilzes ganz samtig!

Ich finde es immer wichtig, dass wir nur sehr wenige Pilze ernten. Kinder lernen so einen besonderen und achtsamen Umgang mit Pilzen kennen. Ganz darauf zu verzichten könnte man natürlich auch, aber aus meiner Sicht übertrifft das Pilzwissen und das Tafelexperiment, denn Kinder lernen auf diese Weise spielerisch die Welt der Pilze neugierig kennen!

Prima Pieker!

Dieser Pieker liegt prima in der Hand und unsere Kinder nutzen ihn für soooo viele verschiedene Aktionen.

Mit ihm geht es auch den Trameten an den Kragen!  Ebenso dünne Baumrinde kann damit ganz leicht mit Löchern versehen werden.

Für mich ein praktisches kleines Werkzeug, dass aufgrund seiner pikenden Spitze aber nicht zur freien Verfügung in die Werkzeugkiste für Kinder gehört.

Gut aufgehoben in der Tüdelbox haben wir ihn aber immer griffbereit!

Teile diesen Beitrag

Unterstütze mich

Inhaltsverzeichnis

Melde dich jetzt für meinen kostenlosen Kindergarten Ideen Newsletter an...

… und erhalte regelmäßig tolle und kreative Tipps für deinen Kindergarten Alltag!

Eine Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich und Deine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen zum Anmeldeverfahren und Widerrufshinweise findest Du in meiner Datenschutzerklärung. Das Newsletter Formular wird durch hCaptcha geschützt.  Bitte lese dazu die Bedingungen zur Privatsphäre.

Entdecke hier weitere tolle Artikel & Beiträge
Zeit sichtbar machen! Für jüngere Kinder ist Zeit ein Phänomen, welches sie oft noch nicht...
Auf zu Barbaras Eselkoppel Mit VW-Bus „Pauli“ waren Thomas und ich im Herbst noch einmal...
Katzenköpfe, Engelsflügel und Blätter so groß wie Bratpfannen! Eichen-, Buchen und Ahornblätter kennen ja die...
Wie aus Partygeschirr ein Fuchs entsteht Eigentlich mag ich ja Laternen mit echten Kerzen im...
Das Schmuddelwetter kommt! Leider können Kinder irgendwann nicht mehr wie hier auf dem Foto im...
Unbeliebter Frühstücksbesuch Gerade im Sommer ist die schönste Zeit für ein Frühstück unter freiem Himmel!...