Kindergarten Ideen Logo

Mittelalter – mit dem Kindergarten in die Vergangenheit

Inhaltsverzeichnis

Kinder sind fasziniert vom Handel und Treiben der damaligen Zeit!

Sofort denke ich an Leute in besonderer Kleidung, Burgen, Stadtmauern, Ritter, Gaukler, Handwerker, Märkte, Feuerküche usw.

Nun schon zum zweiten Mal werden wir unser Sommerfest im Zeichen des Mittelalters feiern und uns mit den Kindern in den vier Wochen vor dem Fest auf kindgerechte Spurensuche begeben:

Wie lebten die Leute vor mehr als 500 Jahren, was spielten die Kinder und was kam als Speisen auf den Tisch?

Ideenfülle für ein Mittelalterprojekt

Während unseres Mittelalterprojektes haben wir viel mit den Kindern draußen gekocht und gewerkelt. Fast täglich brannte ein kleines Feuer. Allein das schaffte schon eine besondere Atmosphäre! 

In diesem Buch findest du eine Fülle von Spielen, Rezepten, Geschichten, Gestaltungsideen und Liedern!

Die detaillierten Bilder laden immer wieder zum Stöbern und Blättern ein und Wissenswertes rund um das Mittelalter runden diese Schatzkiste in Buchformat ab.

Im Sommer nahmen wir uns also vier Wochen, um zurück zu reisen in eine Zeit, die so ganz anders war als heute! Wir färbten mitgebrachte helle T-Shirts mit schwarzem Tee und kleideten uns mit diesen bräunlichen Gewändern, die von einer Schnur zusammen gehalten wurden. 

Kleine Sammelbeutel aus Leder wurden angefertigt, Schmuck aus Holzperlen gemacht, mittelalterliche Spiele ausprobiert und alles vorbereitet für unser großes Sommerfest, das auch unter diesem Motto „Mittelalter“ stattfinden sollte.

Mittelalter - mit dem Kindergarten in die Vergangenheit • Mittelalter

Passende Kleidung fürs Fest

Schon auf dem Elternabend im Frühling erzählten wir von unserem Projekt, das in ein mittelalterliches Fest münden sollte und baten die Eltern, sich zum Sommerfest in einfache passende Gewänder zu kleiden. Ein Vater ließ sich sogar einen Bart wachsen!

Buntes Marktplatztreiben beim Sommerfest

Zum Fest bauten wir eine Art „Marktplatz“ mit kleinen Buden und Ständen auf, wo alle Gäste etwas kaufen und essen konnten. Es gab Schmuck und eine leckere Gemüsesuppe aus dem Feuerkessel! An einer Feuerstelle wurde mit den Kindern Stockbrot gebacken, das prima zur Suppe passte.

Beim Spiel „Pferdegetrappel“ traten zwei Pferde (Elternteile) samt Reiter (Kinder auf dem Rücken) gegeneinander an. Natürlich bekamen die „Pferde“ noch „Pferdeohren“ (Haarreif mit Lederohren) aufgesetzt! Unterstützt wurde das Rennen von Kindern, die mit halben Kokosnusschalen das Pferdegetrappel nachahmten – oh was haben wir gelacht!!!

Viele kamen der Aufforderung nach, färbten sich ebenfalls mit Tee weiße Shirts und trugen dazu Pluderhosen oder weite einfarbige Röcke.

Eine dicke Kordel hielt alles zusammen und war eine prima Halterung für Stoff- oder Lederbeutel, die man sich auf dem Fest selbst herstellen oder fertig kaufen konnte.

Eine Familie hatte sogar eine richtige Rüstung zu Hause! Der Helm war ein echtes Highlight auf dem Fest und jedes Kind, das seinen Kopf wieder heraus zog, kommentierte:

„Boah! Ganz schön schwer!“

Mittelalter - mit dem Kindergarten in die Vergangenheit • Mittelalter

Und beim Bären aufbinden fiel so mancher auf eine Geschichte herein und zog dann mit einem Plüschteddy über den Platz!

Es war ein wunderbares und lustiges Fest, das Kinder und Mitarbeiter allein schon durch seine lange Vorbereitung ins kreative Tun brachte und damit ein Wir-Gefühl auslöste, das uns alle auf besondere Weise nochmal mehr zusammengeschweißt hat.

Dieses Fest ist uns in sehr lebendiger Erinnerung geblieben ist und auch so manche Eltern schwärmten noch lange davon!

Teile diesen Beitrag

Unterstütze mich

Inhaltsverzeichnis

Melde dich jetzt für meinen kostenlosen Kindergarten Ideen Newsletter an...

… und erhalte regelmäßig tolle und kreative Tipps für deinen Kindergarten Alltag!

Eine Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich und Deine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen zum Anmeldeverfahren und Widerrufshinweise findest Du in meiner Datenschutzerklärung. Das Newsletter Formular wird durch hCaptcha geschützt.  Bitte lese dazu die Bedingungen zur Privatsphäre.

Entdecke hier weitere tolle Artikel & Beiträge
Zeit sichtbar machen! Für jüngere Kinder ist Zeit ein Phänomen, welches sie oft noch nicht...
Auf zu Barbaras Eselkoppel Mit VW-Bus „Pauli“ waren Thomas und ich im Herbst noch einmal...
Katzenköpfe, Engelsflügel und Blätter so groß wie Bratpfannen! Eichen-, Buchen und Ahornblätter kennen ja die...
Wie aus Partygeschirr ein Fuchs entsteht Eigentlich mag ich ja Laternen mit echten Kerzen im...
Das Schmuddelwetter kommt! Leider können Kinder irgendwann nicht mehr wie hier auf dem Foto im...
Unbeliebter Frühstücksbesuch Gerade im Sommer ist die schönste Zeit für ein Frühstück unter freiem Himmel!...