Kindergarten Ideen Logo

Girlande aus Filz

Inhaltsverzeichnis

Ein Fest ohne Girlande ist wie Ostern ohne Eier!

Diese fröhlich-bunte Girlande kannst du sehr leicht selbst herstellen – ein bisschen Geschick mit der Nähmaschine wäre hierfür ganz prima! Schere, feste Pappe für die Vorlage und einen Stift hast du sicherlich griffbereit in einer Schublade. Besorge dir also folgendes aus dem Stoffgeschäft und dann kann es eigentlich schon los gehen!

Dies brauchst du für die Girlande

Mit Schablone Filz zuschneiden

Schneide dir zuerst eine dreieckige Schablone zurecht. Meine misst 11,5 cm an der kurzen Seite und 12,5 cm an den beiden langen Seiten. Lege sie immer abwechselnd mit der kurzen Seite an die untere und dann auf der Spitze auf den Filz, so dass du ohne Filzverlust ganz viele Dreiecke aus einer Bahn heraus bekommst.

Und nun ran an die Nähmaschine!

Bestücke deine Nähmaschine mit dem passenden Garn. Sobald sie startklar ist, schiebe das erste Filzdreieck mit der kurzen Seite in das aufgeklappte Schrägband. Lasse davor aber ein Stück frei, damit du später noch einen Aufhänger annähen kannst.

Nun nähe mit einem einfachen gerade Stich das Schrägband zu und nachdem das erste Dreieck fest im Schrägband vernäht ist, schiebe das nächste Dreieck zwischen das Band. Du kannst wie ich zwischen den einzelnen Dreiecken eine Lücke lassen oder die Dreiecke direkt nebeneinander einnähen – ganz nach deinem Geschmack!

Wenn alle Dreiecke eingefasst sind, kannst du an den Enden jeweils noch eine Schlaufe nähen – das erleichtert das spätere Aufhängen.

Und falls das für dich nun alles etwas verwirrend klingt, gucke dir die Fotos genau an, die dir ganz anschaulich zeigen, wie ich die bunte Girlande genäht habe.

Tipp

Zum Aufbewahren wickele ich die Girlande um ein Stück feste Pappe! Ansonsten - wir kennen das alle - vertüdelt sich langer Dekoschmuck wie die Lichterketten, die man an Weihnachten immer mühselig auseinander friemeln muss!

Und nun viel Freude beim Nähen deiner eigenen bunten Girlande für Geburtstage und Gartenfeste!

Teile diesen Beitrag

Unterstütze mich

Inhaltsverzeichnis

Melde dich jetzt für meinen kostenlosen Kindergarten Ideen Newsletter an...

… und erhalte regelmäßig tolle und kreative Tipps für deinen Kindergarten Alltag!

Eine Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich und Deine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen zum Anmeldeverfahren und Widerrufshinweise findest Du in meiner Datenschutzerklärung. Das Newsletter Formular wird durch hCaptcha geschützt.  Bitte lese dazu die Bedingungen zur Privatsphäre.

Entdecke hier weitere tolle Artikel & Beiträge
Zeit sichtbar machen! Für jüngere Kinder ist Zeit ein Phänomen, welches sie oft noch nicht...
Auf zu Barbaras Eselkoppel Mit VW-Bus „Pauli“ waren Thomas und ich im Herbst noch einmal...
Katzenköpfe, Engelsflügel und Blätter so groß wie Bratpfannen! Eichen-, Buchen und Ahornblätter kennen ja die...
Wie aus Partygeschirr ein Fuchs entsteht Eigentlich mag ich ja Laternen mit echten Kerzen im...
Das Schmuddelwetter kommt! Leider können Kinder irgendwann nicht mehr wie hier auf dem Foto im...
Unbeliebter Frühstücksbesuch Gerade im Sommer ist die schönste Zeit für ein Frühstück unter freiem Himmel!...