Kindergarten Ideen Logo

Frühlingsideen gegen Corona-Koller!

Inhaltsverzeichnis

Gedanken im Corona-Frühling 2020

Hallo Ihr alle in dieser besonderen Zeit!

Erst einmal hoffe ich, dass es Euch allen gut geht!

Anstatt den Frühling mit den Kindern voller Freude und Leichtigkeit zu begrüßen und zusammen über Spielplätze und Wiesen zu tollen, hält uns nun das Coronavirus oft in den eigenen vier Wänden fest. Unsere Kontakte sind auf ein Minimum herunter gefahren, doch trotzdem spüren wir die Frühlingsenergie, ruft unser Inneres nach Neubeginn und neue Ideen wollen umgesetzt werden!

Gestalten mit Haushaltsgedöns

Die meisten "Zutaten" findest du vielleicht schon direkt zu Hause oder im Laden um die Ecke.

Damit Euch mit Euren Kindern nicht die Decke auf den Kopf fällt, habe ich meinen Fundus gesichtet und naturverbundene Ideen zusammengetragen, die man ohne viel Aufwand zu Hause mit Alltagsmaterialien oder einfachen Dingen umsetzen kann.

Alles, was Ihr dafür braucht, könnt Ihr Euch leicht in Supermärkten, Apotheken oder in der freien Natur besorgen. Und der online-Handel funktioniert ja auch weitgehend noch. Für ein Schneckenterrarium allerdings lohnt sich z.B. auch ein mit den Kindern selbst gestalteter Aushang im Supermarkt oder ein Blick in die “ebay-Kleinanzeigen”!

Holt euch die Natur ins Haus!

Gestaltet euch ein besonderes Plätzchen auf der Küchenfensterbank oder im Wohnzimmer. Dies zu gestalten bringt richtig Laune!

Wenn Du mit Deinen Kindern nicht das Glück hast im eigenen Garten herumzutollen und der Natur nah zu sein, dann holt Euch einfach ein Stück Natur ins Haus! Das gelingt sehr gut mit einem Jahreszeitentisch, einem Plätzchen auf einer Fensterbank oder Kommode, das Ihr zusammen frühlingshaft gestaltet.

Platz für Hosentaschenschätze!

Kinder haben oft große Freude daran, Plätze zu dekorieren!

Es muss aber keine klassischer Jahreszeitentisch „a la Waldorf“ sein! Ein Platz, wo gesammelte Schätze einen besonderen Platz bekommen!

In der momentanen Corona-Zeit kann solch ein Platz eine gute Anbindung sein an das, was draußen im Frühling gerade geschieht. Stellt euer Lieblings-Frühlingsbuch dazu und vielleicht eine Vase mit Zweigen oder Frühlingsblumen. Je nach Größe des Jahreszeitentisches kann auch ein Edelsteingärtchen dort seinen Platz finden und im Laufe der Zeit wachsen. Auch kleine Vögelchen im Nest passen jetzt sehr gut dazu!

Wenn Euer Kind schon erfahren ist mit einem Schnitzmesser, können auch diese kleinen Frühlingswichtel in die Frühlingswelt im Haus einziehen!

Mit den Kleinsten findet man in der Küche alles für Fingerfarben und interessante Tulpenbilder. Kinder lieben es, Farben selbst anzurühren und Alltagsgegenstände zweckzuentfremden!

Wer gerne grüne Experimente liebt, wird mit ein bisschen Geduld zum Frisör! Aber keine Angst, hier dürfen nur Grasköpfe gestutzt werden! Hier ein Foto von einer ganzen Graskopffamilie, das mir eine Kindergartenmutter zugeschickt hat! Auch hüpfende Erbsen erfreuen Kinder ab 5 Jahren!

Und wenn ihr einen Garten oder Balkon habt, schenkt eurem Kind einen alten Topf samt Kochlöffel und einem Pott Wasser! Vielleicht habt ihr irgendwo auch einen Mörser – der ist bei unseren Kindern immer heiß begehrt! Dann sammelt draußen zusammen “Kochzutaten” (Löwenzahn, Gänseblümchen, Gras, “Unkraut”, Steinchen, Zapfen, Rinde…), weckt hier und da noch ein paar Bäume und bestellt im Gartenrestaurant eifrig wilde Frühlingssuppe! Kinder lieben es zu sammeln, zu mischen und rühren und schlüpfen zu gerne in erwachsene Rollen!

Und nun viel Freude beim Umsetzen von meinem “Ideenmix gegen Corona-Koller”!

Bleibt gesund und haltet durch! Gemeinsam werden wir diese Zeit meistern!

Eure Stephanie im März 2020

Teile diesen Beitrag

Unterstütze mich

Inhaltsverzeichnis

Melde dich jetzt für meinen kostenlosen Kindergarten Ideen Newsletter an...

… und erhalte regelmäßig tolle und kreative Tipps für deinen Kindergarten Alltag!

Eine Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich und Deine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen zum Anmeldeverfahren und Widerrufshinweise findest Du in meiner Datenschutzerklärung. Das Newsletter Formular wird durch hCaptcha geschützt.  Bitte lese dazu die Bedingungen zur Privatsphäre.

Entdecke hier weitere tolle Artikel & Beiträge
Zeit sichtbar machen! Für jüngere Kinder ist Zeit ein Phänomen, welches sie oft noch nicht...
Auf zu Barbaras Eselkoppel Mit VW-Bus „Pauli“ waren Thomas und ich im Herbst noch einmal...
Katzenköpfe, Engelsflügel und Blätter so groß wie Bratpfannen! Eichen-, Buchen und Ahornblätter kennen ja die...
Wie aus Partygeschirr ein Fuchs entsteht Eigentlich mag ich ja Laternen mit echten Kerzen im...
Das Schmuddelwetter kommt! Leider können Kinder irgendwann nicht mehr wie hier auf dem Foto im...
Unbeliebter Frühstücksbesuch Gerade im Sommer ist die schönste Zeit für ein Frühstück unter freiem Himmel!...